Das Unternehmen HPS
Als HPS Hochdruckpumpenservice GmbH bauen und betreiben wir Hochdruckpumpaggregate für die Bau- und Bohrindustrie. Die Einsatzschwerpunkte liegen zum einen im Spezialtiefbau. Hier werden die Pumpcontainer hauptsächlich für die Anwendung des Düsenstrahlverfahrens zur Vermörtelung des Baugrundes benutzt. Tunnelbau und großvolumige Verfüllarbeiten sind weitere Einsatzgebiete im Bausektor

Einen weiteren Anwendungsschwerpunkt finden unsere Hochdruckpumpaggregate in der Bohrtechnik. Vornehmlich findet der Einsatz auf diesem Sektor beim Auffahren von großdimensionierten horizontal gesteuerten Bohrungen statt. Auch vertikale Bohrungen, zum Beispiel für den Bau von Trinkwasser- und Thermalbrunnen werden in besonderen Fällen mit Hilfe unserer Pumpen abgeteuft. Ferner werden Bohr- und Workover- Arbeiten an Erdöl- und Erdgasbohrungen mit Hilfe der Pumpcontainer ausgführt.

Für die Gewinnung von geothermaler Wärmeenergie werden mit Anordnungen von mehreren Hochdruckpumpen sogenannte „Fracs“ in kompaktem Tiefengestein hergestellt.

Unsere Aktivitäten erstrecken sich über ganz Europa und das Gebiet der ehemaligen Sowjetunion. Im Kundenauftrag gebaute Pumpeinheiten werden von namhaften Spezialtiefbauunternehmen weltweit eingesetzt.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter sind kontinuierlich für die Bedienung und Wartung der Pumpen auf den Baustellen unserer Kunden im Einsatz. So erkennen wir frühzeitig neue oder geänderte Anforderungen an unsere Geräte, die aus dem vielfältigen Aufgabengebiet des Spezialtiefbaus resultieren. Dadurch wird uns eine ständige Optimierung und Weiterentwicklung unserer Geräte ermöglicht .


HPS
Hochdruckpumpenservice GmbH
Schmolkamp 4b
D - 29358 Eicklingen

Tel.: +49 (0)5144 - 18 69
Fax: +49 (0)5144 - 566 05
e-mail: info@hps-celle.de