HT400 - Pumpenteil
Fluid End

Das Fluid End ist der wasserführende Teil der Pumpe. Es wandelt die Energie, die es vom Power End bekommt, in Bewegung für das zu fördernde Medium wie Wasser, Wasser mit Feststoffanteilen und Zementsuspension um.

Verschiedene Fluid End Größen ermöglichen ein breites Feld von unterschiedlichen Druck / Mengen Varianten.

Spacer

Zwischen dem Power End und dem Fluid End sind die Spacer (Abstandshalter) angeordnet.

Die Spacer vermeiden ein Übergreifen des Fördermediums vom Fluid End zum Power End.

Power End

Diese Baugruppe reduziert die Eingangsdrehzahl, erhöht damit das Drehmoment und wechselt die Drehrichtung.

Das Power End bereitet somit über ein Schneckenradgetriebe mit Stahlwurm die nötige Energie für das Fluid End auf.


HPS
Hochdruckpumpenservice GmbH
Schmolkamp 4b
D - 29358 Eicklingen

Tel.: +49 (0)5144 - 18 69
Fax: +49 (0)5144 - 566 05
e-mail: info@hps-celle.de